Auswahl der Wiederladepresse

STROBL.CZ

Informationen und telefonische Bestellungen

+420 737 923 868

Mon-Fre 8-17 Uhr

Anmelden

Angebot von Waren

RUFEN SIE UNS!

Haben Sie Frage?

Möchten Sie Bestellen?

+420 737 923 868

Schützenteam

Neue Fotos von den Rennen am 15.10.2016.

mehr

Auswahl der Wiederladepresse

Die Wiederladepresse ist der wichtigste Teil des Wiederlade-Sets. Je nach Wiederladeart (Gewehrgeschoss, Pistolengeschoss, Kombination von Geschossen, schnelle Änderung des Kalibers an einer Maschine..) und je nach Menge des Geschosses suchen wir unterschiedliche Pressen aus. Der Kauf von einer Presse ist eine Investition für viele Jahre. Bei der Wahl einer Presse zahlt es sich wirklich aus, etwas großzügiger zu sein und die bessere Presse zu kaufen, als ich momentan zu brauchen glaube. Die Presse kaufen Sie nicht für eine Saison und bei der Qualität die wir anbieten werden Sie keinen Grund haben die Presse umzutauschen. Eine gute Alternative ist eine Presse die durch den Kauf von Zubehör weiter ausgestattet und verbessert werden. Sie können sicher sein, dass Sie die gleichen Erfahrung wie viele vor Ihnen machen werden. Es wird Ihnen einfach gefallen. Der Preis von Ihrem Geschoss sinkt sehr, Sie erzielen genauere Ergebnisse, also werden Sie mehr schiessen, als geplant. Sie werden mehr schiessen wollen und weniger Zeit bei der Presse verbringen, denn diesen Job könnte Ihr Nachwuchs erledigen, der auch schiesst :)


(Es handelt sich dabei um einen kontraproduktiven Schritt, der Geschossverbrauch steigt im günstigen Fall um das Doppelte.)

 


Alle von uns gelieferten Pressen werden qualitativ hochwertig hergestellt und bringen in der Praxis gute Ergebnisse.
Damit für Sie die Wahl einfacher ist, haben wir für Sie Wiederladesets vorbereitet, die alles enthalten was für das Wiederladen benötigt wird. Das Einzige was gekauft werden muss, sind Komponenten wie Pulver, Hülsen und Zündhütchen. Auch wenn wir diese leider nicht per Post senden können, helfen wir Ihnen gerne mit der richtigen Wahl.


Ein-Stationen-Presse
- immer nur eine Operation beim Betätigen des Hebels. Für weitere Operationen müssen wir die Presse anders einstellen, meistens die Matrize austauschen. Das Pulvern wird meistens nicht mit der Presse durchgeführt. Diese Art von Presse ist ideal für sehr genaue Gewehrpatronen.


Mehr-Stationen-Presse mit drehbarem Kopf (Turret)
- eine Operation wird durch ein Betätigen des Hebels durchgeführt. Alle Operationen werden ohne das Umstellen der Presse durchgeführt, der drehbare Kopf wechselt automatisch das Werkzeug. Nachdem die Patrone durch alle Stationen durch ist, entnehmen wir sie aus dem Halter und machen an der nächsten weiter. Die Wiederladegeschwindigkeit liegt bei mehreren hundert Patronen pro Stunde.

Progressiv-Pressen
- das Prinzip ist teilweise übereinstimmend mit Pressen der Art Turret. Enthält dazu eine drehbare Hülsenhalterung, also werden alle Operationen gleichzeitig durchgeführt. Bei jeder Hebelbetätigung fällt eine fertige Patrone raus. Die Wiederladegeschwindigkeit ist viele hundert Stück pro Stunde. Einige Pressen können durch einen automatischen Hülsen- und Projektilgeber erweitert werden.